LoadingFilm später ansehen | Kurz-Link

EM-Boykott: Warum Timoschenko´s Bandscheibe zum Politikum wird

1980 boykottierte die Welt, Olympia in Moskau, weil Russland in Afghanistan einmarschierte. Heute stehen die Boykotteure selber selber als Besatz in Afghanistan. Nun soll die EM “boykottiert” werden, was in Wahrheit nicht so ist.

Niemand will der FIFA das Geschäft versauen, die Spielen sollen ausschließlich in Polen stattfinden, dem Systemfreund und us-getreuen POLEN. Timoschenko ist studierte Kybernetikerin – sie weiss wie man mit Organisationen Massen steuert – das hat sie gelernt und sie tut es. Mit Unterstützung der internationalen Industrie durch die US-EU-Politik.

Gemeinsam mit ihrem Mann Olexander betrieb Timoschenko das Unternehmen mit guten Beziehungen zu Russland. Das Vermögen von Tymoschenko wurde 2007 auf mehrere Hundert Millionen Dollar geschätzt. Bereits im Jahr 2001 musste sie wegen Betrug ihre politischen Ämter niederlegen.

Alexander Timoschenko: Luxusimmobilien und Privatunternehmen in Tschechien: Der Ehemann von Julia Timoschenko besitzt in Tschechien ein luxuriöses Haus und eine eigene Firma, wie TSN.ua berichtet. Vor zwölf Jahren habe Alexander Timoschenko ein Haus gekauft im elitären Lidice, ca. 20 Kilometer westlich von Prag entfernt. http://ukraine-nachrichten.de/alexander-timoschenko-luxusimmobilien-privatunternehmen-tschechien_3479_politik

Indizien belegen, dass Timoschenko auch illegal die Transitpipeline anzapfen ließ, mit der das russische Gas über die Ukraine nach Westen transportiert wird. Als Chefin des Energie-Konzerns EESU von 1995 bis 1997 soll sie etwa drei Milliarden Kubikmeter russisches Erdgas im Wert von mehr als 80 Millionen Dollar mit falschen Dokumenten am ukrainischen Zoll vorbei an eine britische Tochterfirma verkauft haben. Sie selbst charakterisierte die ukrainische Unternehmenskultur einmal mit den Worten:
“Jeder, der nur einen Tag im ukrainischen Geschäftsleben tätig war, könnte ins Gefängnis gesteckt werden”.
http://fcoebedenklich.wordpress.com/2012/03/17/506/

EM-Boykott: Warum Timoschenko´s Bandscheibe zum Politikum wird:
Quelle, Text und Zusammenstellung: http://www.youtube.com/user/keuronfuih
Mehr: http://politikprofiler.blogspot.de/2012/04/usa-provozieren-china.html
EM Boykott: Warum Timoschenko´s Bandscheibe zum Politikum wird

EM Boykott: Warum Timoschenko´s Bandscheibe zum Politikum wird

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



Spenden