FavoriteLoadingVideo später ansehen | Kurz-Link

Die Neue Welt Ordnung – The New world order

Video teilen -> Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrDigg thisShare on RedditPin on PinterestBuffer this pageShare on StumbleUpon

Eine dokumentation aus dem Jahre 1996 über die Neue Welt Ordnung – New world order!

VideoGold.de

Alle Videos von VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 eines der ersten freien Videoportale Deutschland´s, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Sendungen, Trailer, Video-Clips sowie aktuell mehr als 600 Vorträgen sammelt und sortiert. Gerne kannst du uns Videos vorschlagen oder selbst eintragen.

Kommentare zum Video

7 Kommentare zu "Die Neue Welt Ordnung – The New world order"


Gast
BRD-GMBH
15. August 2010

Für eine Low Budget produktion recht informativ finde ich

Gast
glox
30. Januar 2010

@Revilo62
Mit dem 13. Pentagramm auf der EU-Flagge ist die Projektion in der Mitte des Kreises gemeint.

Gast
11. Februar 2009

also ich habe nicht alles gesehen und nur kurz drin rum gespult ich finde es schockierend das schon 1996 so viel bekannt war und erst jetzt die leute in großen mengen aufzuwachen, jetzt wo es vielleicht zu spät ist. das es sogar einen vertrag gab das die industrien ausgelagert werden. es st nicht so das wir die ausbeiten und der böse kapitalismus schuld ist. das ist alles “destroid by design” es sollte alles so kommen damit die einzelnen staaten alle abhängig gemacht werden. alles dient der weltregierung. stellt euch vor deutschland wäre abgeschnitten vom rest der welt. wir würden doch alle sterben weil wir nichts zu essen haben. wir stellen nicht mehr her und die jenigen die die industrien kontrollieren kontrollieren die welt und ganz oben sitzen die die man wenn man will “illuminaten” nennen kann. endweder die welt wird verslavt oder die welt wird frei eins von beiden aber mitte wird es nicht geben.

ich hab den beitrag von Revilo62 nicht ganz verstanden. ist es nicht egal ob details nicht so ganz stimmen?
ich meine “Novus Ordo Seclorum” steht für “neue abfolge der jahrhunderte” oder auch “new world order” und es ist eine future-satanistische sekte wenn man so will. und jetzt über 13 jahre später gibt es die ganzen fama camps in den usa und das ganze wird hoffentlich nicht wirklich so ein böses ende nehmen. in den usa ist auf jeden fall alles bereit für die totale übernahme und die totale versklavung und wenn man bedenkt das wir rechtilich hier in de in nem besetzen gebiet der alleirten leben und man sich unseren personalausweis mal genauer anguckt dann kreigt man schon nen eindruck was genau abläuft.

ich hoffe einfach das es hohe armeeoffizeire gibt die da nicht mitspielen und nicht dabei helfen die armen bürger zu versklaven denn armeen tatsächlich so gehirngewaschen, kurrumpiert, fehlgeleitet sind dann haben wie keine chace mehr. die armeen müssen aufwachen und unsere möchtegern götter da ganz schnell wegholen sonst wars das mal mit freiheit.

Gast
psyquizlabor
7. Februar 2009

Inhaltlich nicht wirklich fundiert und journalistisch eher peinlich dargestellt!
Die Moderatorein hat entweder einen Besenstiel im Hintern stecken oder frisst regelmäßig ganze Anstaltspackungen an Neuroleptika!

Mit so einer beschissenen Doku macht man sich eher unglaubwürdig, obgleich die Bilderberger nebst deren Absichten bekannt sind!

Fazit: MÜLL!

Gast
Revilo62
7. Februar 2009

Traurig, daß der Film Wahrheiten mit Blödsinn vermischt.
Das ganze wirkt wie von der “Elite” wie sie dort genannt wird lanciert,
denn inzwischen wissen die Menschen, die nicht nur dahinleben wie eine kuh, die gerade da wo sie steht schei…., diese Menschen wissen so einiges über die Machenschaften der “Elite”.
Nennen wir Sie beim Namen: Illuminaten, Freimaurer, Geheimbünde aller Art.
Offensichtlicher Quatsch wie die Behauptung “Novus Ordo Seclorum” bedeute “Neue Ordnung einer Se
Sekte oder Gruppierung oder Partei, ist, wie jeder nachprüfen kann, Blödsinn.
Will man mit absichtlichen Falschinformationen
-(ein alter Trick, wenn zu viel bekannt wird, geht man nach vorne und verbreitet einen Mischmasch aus Wahrheiten und Blödsinn, um die Masse der Zweifler dazu zu bringen zu sagen, was viele jetzt schon tun: “Ach hör mir auf mit den Verschwörungstheorien, alles Quatsch”)-
will man also absichtlich Unwahrheiten verbreiten ?
“Seclorum” ist nichts anderes als der Genitiv Plural von “Seculum” = das Zeitalter, das Jahrhundert. Es müsste sogar eigentlich “Seculorum” heißen, das moderne Lateinlexikon behauptet, “Seclorum” sei eine Sonder-Kurzform. Wie auch immer, es kommt nicht von dem Wort “Secta”, wie hier behauptet wird.
Ein weiterer offensichtlicher Blödsinn, auch für die ganz “Dummen” zu durchschauen, ist die Behauptung der Pentagramm-Kreis der EU bestehe aus 13 Sternen, wo es doch offensichtlich und jedem bekannt nur 12 Pentagramme/Sterne sind.
Der Versuch des Filmes zu verwirren ist zuuuuu primitiv.
Die Wissenden, die Ihr bald jagen werdet und auch jetzt schon bedrängt, fallen darauf nicht rein. Vergesst nicht: Gott steht auf ihrer Seite, ob Ihr gefangen nehmt, quält, foltert oder was auch immer. Diese werden eure Richter sein.

Gast
Imperator Knödel
28. Januar 2009

wtf? Eines der Symbole der NWO soll Hammer und Sichel sein? -.-

 



Fehlendes Video / Fehler melden
Video-Fehler hier melden ->>>

Spenden