LoadingVideo später ansehen | Kurz-Link

2012 und die Erde dreht sich weiter!

Video teilen -> Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrDigg thisShare on RedditPin on PinterestBuffer this pageShare on StumbleUpon

Am 21.12.2012 soll laut den viel zitierten Maya-Prophezeiungen das Ende der Zeit eintreten. “Ende der Zeit” bedeutet in ihrem Sinne jedoch nicht das “Ende der Welt”, sondern ein Ende des alten Systems und der Beginn einer neuen Ära, wo nicht Zukunft und Vergangenheit (und damit Zeit), sondern die Gegenwart (der singuläre, zeitlose Moment, der immer ist) im Mittelpunkt unseres Lebens steht. Es beginnt damit die Ära des UNIVERSELLEN MENSCHEN!

Seit Anbeginn Deiner Zeit (Geburt) erlebst Du Dich immer nur im Jetzt. Dein gesamtes Leben spielt sich immer nur in dieser einen Gegenwart ab. Du hast Dich noch nie in der Vergangenheit erlebt, noch wirst Du das in der Zukunft tun, denn das eine Leben existiert nur hier im Jetzt.
Zeit ist lediglich eine Größe, die durch die Bewegung von Objekten im Raum entsteht. Und an dieser Stelle ist es hier für das weitere Verständnis wichtig, zwischen physikalischer und psychologischer Zeit zu unterscheiden: Tag und Nacht repräsentieren physikalische Zeit; gegen die ist nichts einzuwenden, und sie wird es auch noch sehr sehr lange geben. Deine Lebensgeschichte, Dein Denken über Vergangenheit und Zukunft ist hingegen psychologische Zeit.

Die meisten Menschen definieren sich über diese; sie identifizieren sich mit ihrer Lebensgeschichte, die lediglich eine Aneinanderreihung von persönlichen Errinnerungen an ein früheres Jetzt darstellt. Es ist eine konzeptuelle und nicht selten eine ziemlich verzerrte Vorstellung über vergangene Erfahrungen.
Genauso spielt sich die Zukunft nur in unserem Kopf ab. Dabei sehen wir gedanklich unsere Zukunft hauptsächlich durch die Filter der Vergangenheit, um erstere überhaupt prognostizieren bzw. einschätzen zu können – daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass dem “alten” Menschen die nötige Kreativtät zur Lösung der anstehenden Probleme fehlt, da so nichts Neues in seine Welt eintreten kann, sondern lediglich das Alte in allen möglichen Variationen wiederholt wird.

Dies bezeichnen wir dann als “Geschichte”, mit der wir uns, in Form von psychologischer Zeit, auf persönlicher wie kollektiver Ebene identifizieren. Und solange wir dies tun, sind wir Gefangene unserer Vergangenheit, der persönlichen Erfahrungen und Konditionierungen (Sozialisation) wie auch der wissenschaftlichen, politischen u. religiösen Ideologien und Paradigmen. Wir sind so nicht frei in unserem Denken und Handeln. Wahre Freiheit stellt sich erst dann ein, wenn wir uns nicht mehr mit unserem Zeitwesen (der Vergangenheit) identifizieren und auch nicht mehr mit der Zukunft hadern. Sobald wir uns als ein Wesen, welches sich immer im Hier und Jetzt erlebt, erkennen, dann erkennen wir auch, dass wir unsere Zukunft, sofern man überhaupt noch davon sprechen will, hier in diesem Augenblick gestalten – wobei unser Bewusstseinszustand im Jetzt, der alles entscheidende Faktor ist!

Wenn man sich von der Identifikation mit diesem Zeitwesen löst, indem man das Selbstgefühl nicht mehr aus der persönlichen Geschichte, sondern aus der spürbaren, immer gegenwärtigen, eigenen Präsenz bezieht (welche uns das ICH-BIN-Gefühl verleiht), stellt sich oft unmittelbar eine wesentliche “Verbesserung” des seelischen Wohlbefindens und längerfristig auch der Lebenssituation ein. Dieser subtile Frieden, welcher u.a. in Gedankenfreiheit (Meditation) erfahrbar ist, ist unser Grundzustand, welcher von Gedanken und Emotionen (meist Trauer, Sorgen und Ängste) überlagert wird. Damit wird die Verbindung zu unserem wirklichen Wesen, welches friedliebend, kreativ und universell intelligent ist, gekappt, und wir erleben uns als ein von allem getrenntes, kleines Fragment in der großen weiten Welt, kurz: als reines Ego, welches um die Vergangenheit trauert und sich vor der Zukunft fürchtet, weil “Zukunft” für es früher oder später immer auch “Tod” bedeutet. Solange wir nicht unser zeitloses Wesen in uns erkennen und entfalten, werden wir in Angst leben und UNSER SELBST und MUTTER ERDE vergewaltigen, um die innere Leere in uns zu Füllen.

Das ist im Kern die Misere, in der sich der Homo Sapiens sapiens schon seit Jahrtausenden befindet. Und dieses menschliche Drama wird nun, vermutlich in einem enormen Aufschrei zum einen, und in all seiner Herrlichkeit zum anderen, hier auf Erden allmählich (evolutionsbedingt) sein Ende finden. Das kollektive Zeitwesen gleicht einer verpuppten Raupe, aus der nun der “universelle Mensch” schlüpfen wird. Seine Fühler (Wegbereiter) sieht man schon.

Und diese “neuen” Menschen sind es, die die Erde und ihre Wesen behüten (nachhaltig und im Einklang mit der Natur leben) sowie die globale Familie gründen (ihr Selbst im anderen erkennen und entsprechend behandeln) und die Menschheit in das verheißene “goldene Zeitalter” führen (für inneren und äußeren Frieden sorgen) – UND: Sie tun es JETZT! 2012 und die Erde dreht sich weiter! Siehe auch: “CRASH-KURS IM BEWUSSTWERDEN” auf meinem Kanal www.youtube.com/user/Annuit23! Gefunden bei: Sackstark.Info/?p=15382

VideoGold.de

Alle Videos von VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 eines der ersten freien Videoportale Deutschland´s, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Sendungen, Trailer, Video-Clips sowie aktuell mehr als 600 Vorträgen sammelt und sortiert. Gerne kannst du uns Videos vorschlagen oder selbst eintragen.

Hinterlasse ein Kommentar zum Video:

4 Kommentare zu "2012 und die Erde dreht sich weiter!"


Gast
JUDITH
19. Februar 2011

berichtige vor 12 000 Jahren. Icxh stimme dem Obigen Berich unter dem Film ganz und gar zu aber die Diskriminierung des Alters und seiner Sichtweise ist nicht richtig denn dur die Erfahrung des Alters und ich sage noch dazu das wir niemals an Jahren hätten altern müssen da wir ja aufgrund der psychologischen Zeitempfindung und dem visuellen Vorbildern unserer Vorfahren gelernt haben das wir altern müssten ist dies der einzige Grund unseres körperlichen Alterns wir sind Zeit und Alterslos!!!!!! Wir die wso genannten Alten sehen durchaus nicht die Gegenwart durch die BRille der Vergangenheit sondern wir haben die Möglichkeit durch Die Erfahrung an Jahren unsere Fraktale der Wiederholungen besser zu erkennen. Im übrigen sieht die junge Generation ihre Umwelt auch nur die Welt durch die Brille ihrer Eltern und Grosseltern da sie ihre Ansichten und Überzeugungen der Vergangenheit übernommen haben sehen sie lediglich dass was sie gelernt haben und noch dazu sehen sie Wiedeholungen des Alten in neuer Form. Man denke nur an Musik an Mode und vieles andere. Wir htten alle zusam nie die Gelegenheit unsere Umwelt aus unserem Jetzt der Realität zu sehen da man uns immer nur in der den Vergangenen Geschehnissen festhielt und uns nur ein Leben in der Zukunft ermöglichte alleine schon durch Religionen hat man nicht zugelassen das wir uns als das Jetzt akzeptieren und sehen konnten. Unsere Gesellschftsformen Schulen unser Verhalten ist immer auf eine Zukunft ausgerichtet gewesen da wir erst jemand oder etwas wären wenn wir dies oder jenes erreicht hätten. Ich bin die Realität des Jetzt ich bin die Ewigkeit des Jetzt denn es ist immer jetzt und ich bin das Jetzt der Ewigkeit. Werb soll sonst das Jetzt als wir die es erfahren und sind denn alles andere ist Illusion des Vergangenen und die Illusion einer Zukunft die aus Gedanken der vergangenen Bilder gformt wird mit etweigen Emotion verbunden kann sich diese aber manifestieren und verwirklichen das ist also dann eine Erinnerung in diesem Jetzt. Im Übrigen leben wir auch im Jetzt immer nur die Erinnerung die wir im jetzt gedacht haben den alles geschieht erst im Geiste also den Energien der gEDANKEN AN DIE WIR UNS jETZT ERINNERN DA UNSERE aHNEN ALSO WIR SIE TRÄUMTEN! Wir sind der Traum im Traum und der Träumer im Traum des ewigen jetz und wir sind das Jetzt im Jetzt, die Ewigkeit in der Ewigkeit von Augenblich zu Augenblich der Augenblick im Augenblich das ewige Jetzt im Jetzt der Realität die wir sind. Wenn du dir also jetzt bewusst bisrt dass du eine Erinnerung bist hast du die Realität erfasst denn du hast das jetzt begriffen nämlich dich selbst! Unsere Überzeugungen und die Energie der Emotionen formen im Jetzt das Jetzt das du immer bist und sein wirst und in denem jetzt wirdt du dich an dich erinnern da du dich erdachtest da du deinen Gedanken Form gibst und jetzt lebst du die Form deiner Gedanken die du Jetzt bist geformt in denenem Jetzt der Ewigkeit der vergangenen physikalischen Zeit. Wir die Ahnen der vergangenen physikalischen Zeiten sind das manifestierte Jetzt unserer Form im Jetzt da wir wussten dass wir die Ewigkeit sind und jetzt erwacht sind und uns jetzt erinnern das wir das sind!!!!!!!!!! Das ist also die Erfahrung an Zeit da ich Jhre erfahren habe und jetzt wieder zu der Erkenntnis gekommen bin ich hätte weder sterben noch altern müssen denn ich bin das ewige Leben in mir selbst die ewige Jugend in mir selbst oder habt ihr Geist und Bewusstsein jemals altern sehen? Ich nicht und wir sind Geist und Körper der ewige Fluss der Lebensenergie in uns und wir die Lebensenergir haben Form angenommen die jetzt wieder zu diesem Bewusrsein in uns erwacht ist da wir jetzt wissen dass wir die Ewigkeit sind die Formen durchlebte um im Jetzt wieder zu erwachen. Die Zeit des Schlafes im dunklen Zeitalters ist vergangen. Wir sehen bereits die Morgenröte da wir jetzt erwacht sind um das Zeitalter des Lichts der Bwusstheit in uns selbst jetzt manifestiert haben. Also war das dunkle Zeitalter die Vegangenheit im Unbewussten da wir vergasen wer wir waren und jetzt ist das Bewusstsein also das ´Licht in uns wieder erwacht da wir uns jetzt wieder erinnern das wir eine Zeit der Beqwustlosigkeit erfuhren die durch einen kosmischen Unfall herforgerufen wurde. Wir waren am Rand des Scwarzen Lochs und sind gerade so vorbei geschlittert haben aber die Zeiten in der Tiefe überdauern müssen. Jetzt versteht ihr die Aussage: Unde die Finsterniss hat das Licht nicht ergriffen denn der Satz wurde falsch übersetzt denn die Finsternis des schwarzen Lochs hat uns nicht angezogen. Das war Kali an der wir vorbei schauten und auch jetzt wieder vorbei schauen da wir sie umgehen. Die Finsternis hat das Licht nicht begriffen deutet auf den Verstand hin der das Wesen das wir sind hinter seinem Unbewusten also uns das wahre Bewustsein nicht erkannte da der Verstand ja auch sein Unterbewusstes nicht kennt.Der Verstand hat aber jetzt das Bewusstsein erreicht und erkennt das er unser wunderbares Werkzeug ist das unseren Gedanken Form in Worten gibt da wir das Bewusstsein in ihm sind und er der Verstand in uns dem Bewusstsein ist jetzt Vollkommen zu einem Bewusstsein im Bewusstsein erwacht. Ich das Wesen lasse meien Verstand Gedanken Formen die ihn als die Energie meines Sein erreich da ich das Sein bin und diesen Körper belebe und ihm Form gebe.Ich bin die Energie der Geist der physischen Materie so wie das Imaterielle der reinen Energie der Materie der Physis so wie der Materie selbst. Siehe unsere Zellulare Struktur da diese ja aud den Elementen der Erde also den Elementarteilchen der Physik der organischen Chemie so wie der organischen Chemie besteht und wir sind die imateriellreine Energie aller Elementaren Dinge die sich zu einem sein einem physischen Körper formte. Wir waren allerdings nicht so feststofflich wie heute denn Leben ist nicht nur Fleisch und Blut sondern die Energie des Pulsierenden die Form annimmt in allen Spektren des Sein. So sind alle Arten des Lebens auf Erden diese eine Energie dieses eine Leben das Form angenommen hat als Pflanze, Tier oder der jetzige mensch oder das menschliche Wesen das jetzt eben diese Form lebt da es in ihr gefangen war durch Verflechtung der Energien die einst verursacht wurden. Wir haben jetzt aber das Bewusstsein das wir diese Form unseren Körper belebn und in ihm das Leben selbst sind das nie vergeht da es ewig ist und wir sind diese Ewigkeit in uns selbst. Da bekommt der berühmte Sarz den man uns bei unseren Hochzeiten hören und wiederholen liess eine ganz andere Bedeutung. Da ein falscher Gott uns in die dasmaligen Körper einzwengte durch Technologien verurteilte er uns dazu auch noch immer wieder zu bekräftigen damit wir also daduecg mental beeinflusst wurden alwso Manipuliert sterben zu müssen nämlich der Satz was Gott verbunden hat soll der Mensch nicht scheiden und man musste verswprech treu zu bleibnen bis der Tod scheidet. Man aht uns das als ein Ehegelübte verkauft aber das war wohl er das Ehegelübte zu dem Körper das wir wurden und noch dazu das Sterben. Das ist nur eine negative Sugestion aus der Bibel!!!!! Ja und Mann und Frau werden zu einem Fleisch bekommt auch eien anderen Sinn denn man hat die Menschinen aus der Rippe gleichbedeutend einem Chromosomenstrang des Mannes geklont den man zuerst aus verschiedenen Zellen und Genen der Ausserirdischen und tierishen Zellen zusammen stellte und klonte. Wir kennen auch dieses Fraktal der heutigen Zeit die designten Babys. Also alles Widerholungen der fraktalen Zeitenergien.Sie gaben uns ihre Knochenstruktur der festen harten Knochen und ihre uns auferlegte Triebhaftigkeit die hi und da auftritt haben sie uns auch schön vererbt und sie auch noch zur Sünde ernannt. Wir sind Wesen mit Werten uns wir sind das Bewisstsein in uns selbst wir brauchen ihre Gesetze nicht denn die waren für sie von ihrem Obersten erdacht worden da sie sich mit irdischen Frauen vereinigten und ziemlich boshafte Kinder zeugten die zu den grossen Herrschern der Erde wurden bis heute hin dem so genannten Schaf im Wolfspelz gleichgülltig ob hohe Politik ob Hohe industrielle mit hohen Managern Hohen Religionsführern eben die die ganz oben in den ersten 2-3 Reihen der Pyramidenspitze sitzen. Wobei auch unter ihnen nicht alle wissen was da wirklich gespielt wird. Sie sind die Judase die die Erde zum Blutacker gemacht haben!!!! Wir sind unschuldige Wesen die man unter die Zwänge ihrer Gebote brachte da man uns sugerierte Sünder und unwürdig zu sein wir aber kennen die Sünde nicht da wir sie nicht sind und niemals taten!!!! Wir dürfen die sein die wir sind und da wir die Werte des waren Menschen kennen die wir selbst sind brauchen wir ihr Sündenregister nicht das uns in Zwenge und Ängste brachte. Wir sind frei we will uns strafen wenn nicht wir selbst da sie uns eine Strafe suggerierten glaubtenn wir an eine Strafe und besorgten dies auch noch selbst da wir durch das unbewusste das weder Gut noch Böse kennt auch noch dahin geführt für die eigene Strafe zusorgen. Wer kennt nict den Ausspruch armer Göäubiger die Fragen warum hat Gott mich gestraft? Nein kein Gott kann uns strafen wir besorgten dies selbst durch unsere Angst. Ja und dieser Spruch ist also auch eine Sprache der Erinnerung da Die damaligen Menschen fragten warum sie dieser Gott strafte da sie doch unschuldig waren!!!! Wir habne eine Sprache der negativen erinnerung die Ursahe der negtiven Sprache und des negativen Bewusstseins das dadurch entstanden ist. Da zwischen und und unsderem Ich ein Vakuum geschaffen wurde mussten wir das Wesen zuschauen wie der unbewusste Teil des Verstandes das Körpervesen führte die negativen wie positiven Gedanken mit entsprächenden Emotionen denn sie sind das Energiegebende der Gedanken für uns verwirklicht. Wir das Wesen des Körperwesens konnten lediglich regulierend einwirken da der Verstand nichts von seinem Wesen wusste. Dadurch ist also das Ego entstanden da der Verstand irrtümlich dacht das Wesen selbst zu sein handelte er aufgrund seiner Gedanken und Erfahrungen aus der erlernten Erinnerung der jeweiligen Lebesspannen und natürlich der Erinnerung unserer Vorfashren die wir ja übernommen hatten so auch die falsch Überzeugung des Alterns, Sterbens,krank werdens u.s.w. Man hat uns also ganz schön aufs Kreuz gelegt und viele von uns haben auch noch ihr Kroz als Schmuck getragen dass ist ganz schön makaber muss ich sagen!!!! Wir haben es aber überstanden und sind jetzt zu unserer wieder erwachten Überzeugung gelangt das wir das Urgrunds sind wir voehanden als die Individuen des Wesens das wir sind. Wer also soll uns strafen soll uns befehlen soll uns einschrenken da wir doch dieses Unermessliche Wesen das Leben in uns selbst sind das sich formte das bescjlosen hat zusein sich zu verkörpern und sich selbwst auf diese Weise zu erfahren. Wir erfahren uns also selbst und wir sind das erfahrend und fühlende des Wesens das sich in uns verkörperte wir sind das verkörperte <wesen selbst und ein jeder Mensch ist eine Fcette des selben Sein das sich in uns erkennt da wir uns bestätigen ich dich und du mich wer sollte uns sonst sagen wer wir sind als das Wesen des selben Sein das sagt das bin ich ich bin das jetz wenn es dich sieht durch mich und mich durch dich seien ihre Individuen und durch uns Siehts ich das Wesen in allen Dingen da du ja dieses Wesen selbst bist kaqnnst du sogar sagen wenn du eine bLUME EINEN bAUM EIN tIER SIEHST OH DAS BIN ICH; ICH BIN DAS Das ist ein wenig schwierig aber wir haben es ja jetzt erfasst und verinnerlicht das uns in allem immer das Selbst begegnet da ja wir die benennenden Wesen sind die sich verkörpert haben als Individuen aus dem einen Sein dem Wesen aller Dinge und unsre Erfahrungen unser Denken auch das aller Wesen und allem Sein des gesammten Allst sind die Essenz die Informatien die zu diesem einen Wesen zusamen fliessen zu einem Bwusstsein aus dem wir schöpfen konnen und jeder Zeit Wissen hervor holen können wir müssen nur fragen einfqach nur wissen wollenund uns entscheiden was wir wissen wollen si fliesst uns das Bewusstsein für das Wissen zu. Davon haben Erfinder Profitiert da sie Zugang zu diesem Bewusstsein hatten. Es handelt sich hier also nicht um ein Einzelwesen das wtwa ein Gott wäre sondern lediglichn um das gesammelte Bewusstsein allen Seins ob Materie oder Physis denn alles ist Bewusstsein. Wir sind denkende Wesen die sich verkörperten um das Entstanndene das sich verkörperte Bewusstsein ob Fels ob Wasser ob Luft ob planet was auch immer zu benennen da wir durch unseren Verstand die Information aus dem Bewustsein zu Gedanken und Worten formen. Es gibt im All noch mannichfach verschiedener Wesensformen des selnen Sein in den verschiedensten Bewustseinsgraden. Bewusstseinsgrade sind das Wissen der inneren Technologie der MACHT IN UNS SELBST. So sind Magier die uns bestimmte Dinge als Tricks zeigen auch nichts als Erinnerung an etwas was einst unsere Eigenschaften waren. Es gibt hochste Wesen im All die um Vielfaches mehr an Bewusstsein und Wissen haben aber sie sind nicht wtwa besser oder hochwertiger den wir sind alle Gleichwertig Hochwertig sie sind lediglich an Erfahrung reicher da si solche Dinge wie wir bereits erfahren haben und nicht nur einmal sind si klar höher im Bwusstsein also lediglich älter an Erfahrung. Wir werden bald von unseren Freunden erfahren und sie selbst betrachten dürfen da sie uns lehren werden und wir sie ebenso denn auch wir sind reich an Erfahrung die wir doch machten da das Wissen bereichert werden will dur verschiedene Sichtweisen, Verständnisse und Perspektiven denn nur so kann Fielfalt und Reichtum der Gesamtnatur des Alls erreicht werden. Wir alle sind Wichtigkeiten in den Wichtigkeiten. Es häng niemals alles von einem alleine ab und doch ist das eine so wichtig für das Gesammtgefüge. So ist es auch mit uns Menschen einer allein ist nicht das Wichtigste aber von enormer Wichtgkeit um ein Ganzes der Menscheit zu bilden. Wir sind alle gleichwertig und gleich wichtig Die welt hängt nicht on einem alleine ab und doch kann die Entscheidung eines Einzellnen Menschen die Welt verändern da er diese Energie ist der si wie ein Schmetterlingsflügel mit seinem Sclag ein erdbeben am anderen Ende der Erde bewirkewn kann so klein und doch so kraftfoll. So ist also unsere Entscheidungskraft das Verändernde in unserer Welt denn wir können so in diesen Zeiten unseren Weltlauf verändern da wir wissen das wir die Realität sind und uns für diese jetzt wieder entstehende Hochkultur der hohen Ziwilisation des lebens im Einklang der Natur die wir sind neu erschaffen denn wir sind die Schöpfer und Mitschöpfer unserer Welt und Realität in der wir erfahren wollen und das Leben sind. Wir haben das Weibliche und Männliche verbunden und gemeinsam sind wir die Kraft der Energie aus uns sebst herauss mit der wir als eine Macht auftreten und wir die vereinten Wesen haben die Macht und Kraft in uns selbst um diese Erde aus den Angeln zu heben. Die Angeln sind die Magnetpole der Erde die wir jetzt Umlenken um munseren Kurs zu änder damit wir vorbei an Kali unbeschadet gehen können denn Kali ist blind. Sie kann uns nichts tun Kali ist nichts als ein Wolke des Imaterielen das sich mit dem Raum der Materie Füllt und damit zum Licht kommt da nur Materie die Finsternis der Leere erleuchten kan dur die Reflektion der Sterne und Planeten der Weltraum oder der Raum der Galaxie wird lediglich grösser da die Leere den Raum ausfüllt und weitet wo keine Gewalteinwirkung da auch keine Explosion!! Es tut lediglich einen kleinen Rumpler beim Übergqang da sich die reine Information der Materie mit dem Geist der Materie also dem Raum verbindet nicht etwa zusammen stößt. Man geht davon aus das wie bei einer Kernspaltung beim Zusammentreffen von so genannter Antimaterie und Materie ein Urhnall geshehen würde was aber ei Irrtum ist da bei einer Kernspaltung Gewalt der Materieenrgie angewandt wird dadurch wird urplötzlich eine Gewalt des Im kern Liegenden Raumes angefüllt mit Eneri des schier unendlichen freigesetzt logisch gibt es eine Explosion da sich Gewalten abstossen. Man verwächselt die Antimaterie hier deoch etwas in einem Proton ist soviel Materienergie Komprimiert das die Spaltung ein so enorm zerstörerische Kraft hätte als ob ein Ganzes Universum urplötzlich durch die Spaltung freigesetzt würde klar das das einen Big bäng zur Folge hätte oder eben ein Switch da alles in sich zusammen fallen würde und komprimiert durch diese entstehende schwarze Loch aufgesogen würde da hier Materieenergie aug komprimirte Materieenrgie der noch reineren und stärkeren Energien zusammen stiesse.
Da aber die so genannte Antimaterie in den Galaxien nicht etwa komprimierte Materie Energie ist sonder die unendliche Leere des Raumes die aus reiner Energie Information besteht gibt es keinen Urknall!! Die Big Bangs entstehen durch das Zusammenprallen von Planten oder eben Sonnen da hier dise Gewalten frei gestezt werden und aufeinander stossen was aber nicht ein schwarzws Loch zur Folge hat. Die schwarzen Löcher haben zwar anziehende Eigenschaften aber sie sind nicht etwas Verschlingendes lediglich Lichtlos da Materie fehlt!! Je mehr Planeten Sterne und auch Sonnen hinen geraten desto heller ist es dort und wir haben neuen Raum. Das Universum dehnt sich stäts um Raum zu gewinnen da ja auch immer neue Galxien Planeten und Monde entstehen strebt alles zur Leere hin um Raum zu gewinnen. Die Finsternis kann das Licht umhüllen aber nicht löschen das lichtaber erhellt die Finsternis und die Finsternis wird zur Dämmerung alles klar?? Eben ich sagte doch ab und zu findet man in der Bibel auch etwas wissenschaftlich informatives. Die schwarzen Löcher sind das Endstück der Wundertüte aus der wir kommen deshalb lesen wir von der Sonnenfinsternis und bei den Assyrern von der schwarzen Sonne. Wenn ich aus einem erleuchtetem Zimmer nachts durch das Fenster schaue sieht es ziemlich finster da draussen aus. Gehe ich hinaus ist es agrnicht mehr so finster lediglich dunkel schaun ich aber jetzt zu meinem Fenster wo es vorher so hell im Zimmer war seht es da ganz schön finster aus. Wo war jetzt das schwarze Loch oder wo ist es?? Ja alles ist relativ allews ist dehnbar wie dei zEIT DA DIE zEIT TATSÄCHLICH SICH DEHNT LOGISHER WEIS DA DER RAUM SICH DEHNT UND PLANTEN UNS STERNENSYSTEME VON EINANDER ENTFERNEN WIRD DER WEG AUCH LÄNGER DAS LICHT BRAUCHT LÄNGER UND MAN BRAUCHT AUCH LÄNGER BIS MAN DIE bAHNEN DER WIEDERBEGEGNUNG DURCHLÄUFT: Das ist also Zeit nicht als eine gemessene eher vermutete Entfernung deren Länge die Zeit bestimmt also verzerrt da wir uns qauch noch in einem Kontinuum befanden wo die Bahnen und Energienen der Bahnen sich verzerrten durch das entstandene vorübergehende vakuum das eine Komprimierung des Raumes bewirkte. Wir haben lediglich die Auswirkungen und Detonationswellen erfahren die die Laufbahnen sich überschneiden liessen so ähnlich wie wenn mann einen Sten flach über das Wasse wirft und gleich daraufolgend eien zweiten wirft die Wellen des Wasers überschneiden sich. Dadurch kamen wir aus unserer Umlaubahn und die Kurzzeitige Vakuumwirkung bewirkte nebst den ungeheueren Energiwellen Zusammenstösse von Planten und Monden dren Gerökk also die Berühmten Meteoriten immer noch zu sehen sind. Aus diesem Grund kommen sie auch immer wieder an uns vorbei da sie eine dieser Laufbahnen einnahmen. Unser Mond ist der bruhmte Weihnachtsstern den man in Betlehem sah und auch wir konnten ich vor einigen jafren mit blosem Auge sehen. Das ist Isis der zu bestimmten Zeiten wiederkehrt. Ja die Natur will uns erinnern damit wir wissen wo wir sind uns wie weit wir entfernt sind vom Ereignis da der Mond Nibiru schlug die Erde einen Zacken in der Krone verlor der heute unser Mond ist ehemals Atlantis fer riesige kontinent das Zentrum der damaligen Hochkultur der Erde! Atlantis du schöne wir werden dich neu beleben dich mit unserer Atmosphäre verbinden und undseren Garten Eden aufleben lassen da du vom Eden dem Garten getrennt wurdest und Eden ist der Planet Erde! Die Muter alles Lebendigen kann also keine Eva als Mensch sein da ledeiglich dieser Gott nur dass was er schuf oder eher in seinen Laboren machen lies von den gefangenen noch verbleibenden Grauen. Im übrigen sind die berühmten Ausserirdischen von Hangar 51 nicht bei einer Landung abgestürzt sondern sie wurden abgeschossen auf der Flucht!! Ja so ists die Jäger wurden zu gejagten weil sie nicht mehr mitmachen wollten da sie die ihnen bis dato unbekannten Emotionen und Gefühle übermannten sielernten tatsächlich wieder das Fürchten, das Gewissen und andere Gefühle kennen von denen sie sich einst trennten da sie sich der reinen Wissenschaft verschrieben und sich dem Schmerz der emotionalen Gefühlswelt entziehen wollten, sich ihrer entledigen da unangenehm die Folgen waren fatal da Gefühlslosigkeit vor unbewussten Gefühlen nicht schützt. Grausame Handlungen sind die Folge und das nicht Beachten und achten von Leben und Natur auch an den Folgen derer Gene hatten wir in unserem Verhalten zu leiden. Wir sind benennendenund beurteilende Wesen geworden ausfgrund unserer Erfahrungen da wir ja auch litten aber aus ihrer Sicht forschten sie nur und holten sich was sie brauchten bar jedes Schuldgefühls oder Rechtsbewusstseins. Na ja jetzt sind ja auch sie durch den Konntakt mit uns den irdischen Wesen zum Bewusstsein und dem Wissen von Gut und Böse gekommen. Der Baun der Erkenntnis war alsi die sich durchstzende Zellmembran des Wesens des Lichts das wir sind! das Wissen ist also auch in uns heute wieder verankert da wir unsere Zellmembran ujnseres Feinstofflichen Teiles und unseres Geistes wieder verfollständigt ahben wir sind also entgülltig wieder aferstanden gleichbedeutend mit jetzt zu unserem Wissen im Bewisstsein jetzt gelangt und in diesem Bewustsein verankert der Verstand hat das jetzt verinnerlicht da er ja weiss dass er in uns dem Wesen Verankert und ewig in der Realitet des Jetzt ist.

Gast
Judith
18. Februar 2011

Wir können mit Erde unserer Natur in der wir selbst die Natur sind im Einklang leben! Aber bitte ohne in das Mittelalter zum Pflug und Ochse zuirück zu fallen!
Wir waren bereits vor 1200 Jahren eine Hochkultur die technisch weiter war als wir es je zu träumen wagten! Nicht etwa unsere heutige Technik eine Technologie die man der Natur entnahm und anhand ihres Vorbildes zu nutzen wusste! Immerhin fängt man ja wenigstens in der Biometrie wieder damit an. Ja sicherlich sollte jetzt ein jeder seine innere Vergangenheit mit dem Erleben des Jetzt vergleichen und Konfigurieren denn wir finden Beispiele in Naturbegebenheiten und unserem Umfeld dessen was sich alles wiederholt, da kommt da wie innen so aussen wi unten so oben so richtig zum tragen. Fraktale Zeitwiederholunhen der ähnlichen Ereignisse und Situationen die sich zu wiederholen scheinen nur eben in neuer Form zeigen uns doch sprichwörtliche Gleichnisse die man verstehen sollte. Unsere Zeit ist eine Widerholung der früheren Zeiten in neuer Form sogar verstärkt da nicht erkannt. Es gibt ein grosses Experiment das man da auf nuklearer Ebene einst macht an unter dessen Folgen wir heute noch leiden. Das dunkle Zeitalter wurde dadurch geschaffen wir sehen das künstliche Loch immernoch! Wir wurden mit einem Switsch kurzerhand hinen gesogen in ein Zeitraum Kontinuum der verzerrten Zeit. Das bedeutet wir wurden in eine Vergangenheit hinein gestossen und resten wiederrum an einer Vergangenheit der Fraktalen Energien der Erinnerungen dessen was geschah wieder zurück in unsere Vergangenheit das bedeutet wir kommen jetzt zurück an den Punkt wo wir einst eingesaugt wurden. Wir haben jetzt die Chance wieder zu diesem Bewusstsein in uns selbst zurück zu kehren und zur Erkenntnis zu kommen sprich uns zu erinnern das wir das Wsen sind das einst durch Machenschaften fremder Wesen verursacht wurde ihre Abkömmlinge haben unsere Erde eingenommen und unterjocht. Wir leben tatsechlich ihre Kultur nicht die unsere da wir Wesen des Lichts sprich des Bewusstseins um das Wissen in uns selbst und um alle Dinge der Wissenschaften des Universums sind. Wir retteten uns lediglich durch Widergeburten um die Zeiten zu überstehen also von Körper zu Körper, eine andere Chance hatten wir nicht da die Erde abgeschirmt war durch Energienetze die durch ähnliche Gebilde wie die Sateliten gemacht wurden. Znsere gesammte Geschicht hat man also verfälscht und man hat dafür immer gesorgt das Menschen mit Bewusstsein getötet wurden. Dazu dienten die Kriege die Religionen und verlagerungen der Reiche. In der Bibel finden wir genugend Abhandlungen die Belegen dass man Erstgeborene tötete durchweg waren das Menschen und deren Kinder die mit Bewusstsein und Erinnerungen auftraten. Kämpfer des Lichts waren also nicht nur Menschen wie ein Jesus da er doch sagte ich bin das Licht also das Bewusstsein der Quell der Erfrischung dir wir nicht dürsten noch hungern denn Menschen wie der Bezeichnete hatten die Wahrheit und sie verkündeten sie nur leider hat man diese Lehre zu Religionen schon zu Zeiten der Assyrer verkehrt. Diese Schriften sind nichts anderes als Fragmente alter Naturwissenschaftzen die die Menschen in Form von Geschichten erzählten. Nichts als damalige Sternenkonstelationen un Planeten von denen Wesen kamen um uns hinterrücks zu überfallen. Wer es war einmal das Leben kennt wird vielleich verstehen wie diese Geschichten zustande kamen zumal man uns die Wesen der Erde und verschleppte Mitwesen durch Technologien zerstückelte und in geklonte Körper steckte. Wir sind feinstoffliche Wesen die ihre Form annehmen und auflösen können wir sind das Leben in uns Selbst das sich formte indem es rein Pflanzliche Nahrung in sich aufnahm. Wir ernähren uns lediglich von Spurenelementen und deren Energien da wir Energie des Lebens selbst sind. Leben kann nur Leben geben tote Nahrung hat kein Leben ist somit beschwerend und bildet Schlacken und Ablagerungen. Durch das Essen von Fleisch hat man unsere Lage damals noch mer verschlimmert und durch andere Nahrungsmittel regelrechte Süchte des Gewebes erzeugt.
Bei den Assyrern finden wir die Abhandlung darüber das man Essen anbot das man aber nicht zusich nehmen sollte die Götter oder Gott sie ihnen gab und meinte dies sei gut damit versteht man wohl was damit gemeint war dieser Gott hatte wohl nichts gutes im Sinn. Da ist auch die Sprche davon dass man den Menschen die Sprache beibrachte also finden wir diese Abhandlung auch in Babilon der Bibel wieder da dieser Gott die Menschen so durcheinander mischte mit samt ihrer Sprache das keiner den anderen verstand. Ja das war die Verkehrung der Sprachen die bereits bestanden denn den Menschen wurde ein negatives Bewusstsein eingeflösst durch die schrecklichen Ereignisse und somit wurden die Sprachen, Ausdrucksweisen und verständnisse in das Negative verkehrt. Uns allen steckt immernoch in unseren Zellen und Genen die Erinnerung der Angst asl dises schreckliche Ereigniss uns aus unserem Universum schleuderte und die Invasionen der Fremden taten das Übrige dazu. Eine Bewusstseinsumkehrung ist einer Amnesie gefolgt was ja verständlich ist. Das ist also unsere Wahrheit zumindest ein kleiner Teil davon die Ganze Wahrheit kommt jetzt zu Tage da wir sie in unserem Bewusstsein finden. Diese Geschichte soll eurer Erinnerung auf die Sprünge helfen da sie das Bewusstsein in uns selbst eröffnet und erweitert so das Jetzt das Wissen in uns selbst erwacht und wir erinnern uns immer mehr um zu konfigurieren. Das Bewusstsein steigt jetzt unaufhörlich zumal es ja auch aus dem Universum unserer neuen Heimat in die wir jetzt kommen zu uns fliesst. Man wartet bereits sehnlichst auf uns denn man hat uns vermisst um uns gekämpft und jetzt endlich gesiegt.Man hat schon einmal davon berichtet das wir nicht mahr unter dem Gesetz stehen also glaubt daRAN WIR UNTERSTEHEN IHREN gESETZEN NICHT MEHR DAS eNERGIENETZ IST ZERSTÖRT WIR STEHEN IN kOMUNIKATION: wIR ÖFFNEN JETZT DAS bEWUSTSEIN IN UNS SELBST DAMIT EIN JEDER VON UNS DIE bOTSCHAFTEN EHALTEN KANN. Glaubt denn nur der Glaube ist deine Stärke und dein Wille ist deine Stärke das du die Überzeugung jetzt annimmst dass su gerettet bist und zwar nicht durch einen Gott oder Jesus sondern das Lichj das du in dir Bist das Christusbewusstsein denn wir sind der Christus wir wurden gekräuzigt und gekreuzt und sind jetzt erwacht das ist die Erkenntnis in uns selbst das wir schon immer die Christuse waren und nicht nur ein Jesus. Damals wurden massenhaft Menschen mit Wissen gekräuzigt. Ich bin das Licht der WQelt ist also der Speruch der Menschen die sagten damit ich bin das Bewusrsein in mir diesem Körper selbst. Ich bin der Herr dieser Welt wurde deshalb gesagt weil die Menschen die Tatsache der Gedankenmanipulation kannten. Jesus wusste also nur über Judas Bescheid weil er seine Gedanken kannt. Wobei es sehr viele Judase gab wir kennen es ja aus unseren Geschichten also hier wieder eine Konfiguration man denke nur an Geheimdienste anStasi, Sekuridate u.s.w. Man wurde also ausspioniert die Abwehr war also der besagte Spruch so wi eben Zugang verwehrt! Wir finden also wenn wir das Heute mit damals vergleichen wiederholungen wobei deie Zeiten beweitem nich so dargestellt werden wie sie wircklich waren. Unsere Zeitrechnung kann auch nicht stimmen da sich die Sternenkonstelationen stark veränderten wir haben also falsche Daten und gefälschte Geschichte. Alleine die Pyramiden sind mehr als 12000 Jahre alt und sie wurden nicht von Wesen der Erde erbaut sondern die Invasoren liessen sie bauen als ihre Monumente und Landeplätze für ihre na ja in der Bibel nennt man sie Cherubim oder so. Die Geschichten der so genannten heiligen Schriften sind Fragmente wissenschaftlicher Daten der damaligen Menschen die erst wieder lernen musstem Es handelt sich hier um Planeten deren Anordnungen und Planetennamen so wie deren Besatzer die auf die Erde kamen. Die Pfaraonen kamen vom Planeten Horus wir finden in vielrn Mythologien also die Namen der Götter oder eines Gottes also der Besatzer die sich diese Namen gaben. Sämtliche Kriege dineten der Säuberung also Beseitigung von erwachten Bewusstsein bis in unsere Zeiten. Vergesst also eure Schuldgefühle die man euch gab wir waren immer unsdchuldig nichts als Monopolifiguren in ihrem Spiel. Noch dazu lessen sie uns in ihren Kirchen, Tempeln und Mosheen um unser Leben Betteln. Wir sind die Lichtbringer also die Lichtwesen des Bewusstseins in uns selbst das bedeutet das wir Wesen des hohen Bewustseins ind der hohen inteligenz waren und sind was gleichbedeutend mit Luzifer der Lichtbringer ist. Man hat uns also zu Teufel und Satan gemacht dem wir stätig entsagen mussten. Wir wurden gezwungen uns selbst zu verneinen, noch dazu beihalten die Schriften negative Sugestionen und auch fast alle Ereignisse auf der Erde was Nöte betrifft sind Erinnerung die uns im Unbewussten Zustand halten sollten da sie uns stätig an unsere Urangst erinnerten und Lehmten ohne dass wir es wahr nahmen. Eine stätige Angstmachung in allen Gesellschaften ist ja nicht zu verkennen. Wir aber sind jetzt angstfrei da wir wissen das wir nichts mehr zu befürchten haben denn sie sind eine kleine Minderheit noch dazu sind sie am Aussterben da sie keine Kompatibilität finden. Wir sind jetzt imun gegen sie denn wir sind der Geist des Wissens der Regeneration und des BEWUSSTSEINS IN UNS SELBST!!! Fürchtet euch nicht klingt bis hete hin zu uns da maqn uns aufforderte zu den Kindern wieder zu werden, damit war gemeint zu den Wesen die wir waren als Gemeinschaft eine grosse Macht der inneren Technologie denn wenn nur sich zwei in einem Bewusstsein in einer Überzeugung und Glauben so wie der Emotion und Willenskraft vereinigen können sie tatsächlich Berge versetzen und dieses Bewusstsein erwacht jetzt in uns selbst denn unsere Überzeugung und Entscheidung ist Gesetz denn wir sind das Wesen selbst. Wir sind in einem Bewustsein und einer Gedankenkraft das Erdenwesen das jetzt erwacht ist zu einem Sein im Sein. Wir sind die Individuen des Erdenwesens das in und durch uns Form annahm wir sind dass,das sind wir das sich manifestierte und verkörperte Bewusssein in uns selbst. das sind wir, wir sind das Jetzt der Ewigkeit!

Gast
anderst
10. November 2009

… wer nach dem film, oder vielen anderen dieser art glaubt, es ginge alles ohne eigeniniative, der irrt gewaltig.
es gillt sich seiner personlichen vergangenheit (= viele wahr-heiten) von vielen “leben” stellen.

die selbstbelügung bzw das weiterverdrängen der veragenheit wird nicht das gewünschte ergebniss haben.

nur frei von allem nicht angenommenen wird den “sprung” möglich machen.

jeder ist für sich, und alle sind gemeinsam jeder für sich.
end-scheidung kann nur jeder für sich personlich. end-scheidung, erkenntniss ist nicht übertragbar.

wer weiter träumt wird untergehen und darf weiter leiden.

 



Fehlendes Video / Fehler melden
Video-Fehler hier melden ->>>

Spenden